Stefan Strumbel

 1979 in Offenburg geboren, zählt Stefan Strumbel zu den bekanntesten deutschen Gegenwartskünstlern. Seine Werke ziert er mit Kultur- und Kultgegenständen, wie Kuckucksuhren, die insbesondere das Thema „Heimat“ verkörpern und die er in einen neuen, teils provokanten Kontext versetzt. Er gestaltet nicht nur comichafte Gemälde, sondern auch Skulpturen, die er mit Sprühlack in grellen Neo-Farben überzieht. Strumbel gestaltet öffentliche Räume, wie die Kirche Goldscheuer, die zur ersten Graffiti- Kirche Deutschlands wurde, oder der Karlsruher Stuhl, der zum 300-jährigen Stadtjubiläum am Karlsruher Schloss aufgestellt wurde und dem öffentlichen Publikum zugänglich ist. 

Stefan Strumbel - Liebe Glaube Hoffnung

2013, Auflage 300 Exemplare

Ein Kruzifix, ein Skizzenbuch und eine Kerze

Anlässlich zur 10 jährigen Jubiläum der Art Karlsruhe  

350,00 €

  • leider ausverkauft

Stefan Strumbel - Heimat Cloud

2011, Auflage 10 Exemplare

vom Künstler handbesprüht 

30 x 30 cm 

1.200,00 €

  • leider ausverkauft